Wirtschaftswissenschaften

Home » Wirtschaftswissenschaften

Die Wirtschaftswissenschaften erforschen die Gesetzmäßigkeiten innerhalb der Wirtschaft. Die Wirtschaft ist der rationale Umgang mit knappen Gütern.
Güter sind reale Güter sowie Dienstleistungen, die der Befriedigung der Bedürfnisse der Einwohner dienen.
Wenn die Zahl der Güter ausreichend ist, um den ganzen Bedarf zu decken, sind es freie Güter. Wenn allerdings der Bedarf an Gütern höher ist als die Güter selber, wird von knappen Gütern und Dienstleistungen gesprochen. Hierbei kann es sich um öffentliche oder private Güter handeln, denn nur sie sind Gegenstand der Wirtschaftswissenschaften.
Das zweite Anliegen der Wirtschaftswissenschaften ist die Analyse der Ziele und Mittel, die die wirtschaftlichen Prozesse bedingen.