Bedarfsplanung

Home » Bedarfsplanung

Die Bedarfsplanung wird im Lager angewandt, um die Planung zum Erhalt einer benötigten Ware pünktlich zu gestalten. Dafür wird der Bedarf analysiert und nach Ermittlung umgesetzt. Somit ist ein reibungsloser Ablauf ohne Lieferengpässe gewährleistet. Wird der Bedarf falsch geplant, kommt es zu Lieferengpässen, falscher Lagerung oder Geldverlust. Um den optimalen Bedarf zu errechnen, wird der Nettobestand ermittelt. Dieser ergibt sich aus vorhandener Ware, bestellter Ware und reservierter Ware des Kunden. Zur Bewertung eines Lieferanten wird die Bedarfsplanung zurate gezogen. Die Bedarfsplanung umfasst auch die Lieferung und den Versand von Waren im Lager. Der vorhandene Lagerbestand ist dabei zu berücksichtigen. Nach Ermittlung des Nettobestandes wird der benötigte Bedarf bestellt.