Prämienlohn

Home » Prämienlohn

Ein Prämienlohn stellt eine Form der leistungsorientierten Vergütung dar. Im Rahmen der Zahlung eines Prämienlohns ist es typisch einen festen und einen variablen Lohnbestandteil zu erhalten. Der Festbetrag bezeichnet eine Art Grundlohn, während der variable Lohnbestandteil den Prämienanteil wiederspiegelt. Die Kriterien für das Heranziehen der Höhe der Prämienlohnzahlung liegen beim Arbeitgeber. Der Prämienlohn dagegen bezieht sich meist auf Qualitätskriterien. Hierzu zählen unter anderem zum Beispiel wirtschaftliches Verhalten oder die Einhaltung zeitlicher Rahmenbedingungen, die mittels Prämienlohn honoriert werden können. Der Prämienlohn besitzt im Gegenzug zum Akkordlohn kein proportionales Verhältnis zwischen gezahlter Prämie und erbrachter Leistung.