Marge

Home » Marge

Eine Marge bezeichnet in der Betriebswirtschaft eine Handelsspanne, also die Differenz zwischen den Einnahmen und den Ausgaben. Man betrachtet also die Einnahmen, die ein Produkt erwirtschaftet und zieht davon alle Ausgaben, die mit der Herstellung des Produktes in Verbindung stehen ab, die Differenz ergibt die Marge. Also kann man hier auch vom Gewinn sprechen. Im Wertpapiergeschäft ist die Marge die Differenz zwischen Ankaufsverpreis und Verkaufspreis minus der Gebühren, die für Kauf und Verkauf anfallen.