EVA

Home » EVA

EVA ist die Abkürzung für „Economic Value Added“. Ins Deutsche übersetzt bedeutet das soviel wie „ökonomische Wertschöpfung“ oder „Geschäftswertbeitrag (GWB)“. Er ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl zur Bewertung von Unternehmen. EVA ist eine Entwicklung von Stern Stewart & Co. Der Wert wird im Rahmen umfassender Performancemessungs- und Wertsteigerungskonzepte genutzt um herauszufinden, inwieweit sich eine Investition einer Unternehmung finanziell gelohnt hat. In diesem Zuge errechnet der Economic Value Added-Ansatz ein wertorientiertes Residualeinkommen der entsprechenden Investition. Diese war dann erfolgreich, wenn sich zwischen den geforderten Kapitalkosten und der tatsächlichen Rendite ein positiver Spread erwirtschaften ließ. In einem solchen Fall stellt das Ergebnis von EVA eine Wertsteigerung der Unternehmung dar.