Der Markt

Als Markt wird der Platz bezeichnet, an dem Angebot und Nachfrage zusammenkommen. Dabei ergeben Bedürfnisse und Bedarf der Konsumenten die Nachfrage, die auf dem Markt auf das Angebot von Produzenten trifft. Der Markt gliedert sich in einzelne Marktarten, Markttypen, die sich in einzelne Märkte bestimmter Bereiche gliedern. Der Markt ist kein geschlossenes, starres System, sondern ist ständig in Bewegung. Während sich bestimmte Bereiche ausweiten, schrumpfen andere Bereiche.
Die Unterteilung wird nach Märkten vorgenommen, die sich nach dem Territorium unterscheiden (Regional- und Inlandsmarkt, globale Märkte), nach ihrer wirtschaftlichen Funktion (Beschaffung für die Produktion, Import, Binnenmarkt, Markt zum Verkauf der Produkte, Export, Inlandsmarkt), nach zeitlicher Begrenzung (Kleinmärkte einzelner regionaler Händler, saisonal bedingte Kleinmärkte) und nach der Art ihrer Organisation. Formen der Organisation sind die hoch organisierten Märkte (Börse, Messe) und die gering organisierte Form der Organisation (Einzelhandel).

Marktarten, Markttypen und Marktformen

Weiter unterscheiden sich die verschiedenen Arten der Märkte. Dazu gehören Märkte für bestimmte Produkte, der Konsummarkt mit dem Angebot für Endverbraucher, der Markt für Investitionsgüter zur Produktion anderer Produkte, der Kapitalmarkt zur Bereitstellung der Finanzmittel, der Devisenmarkt zum Währungshandel, der Immobilienmarkt, der Markt der Dienstleistungen und der Spezialmarkt für hoch spezialisierte Produktangebote. Eine sehr wichtige Rolle spielt der Arbeitsmarkt, auf dem Nachfrage und Angebot nach verfügbarer Arbeitskraft zusammentreffen.

Eine weitere Unterscheidung gibt es nach Markttypen. Dies sind der freie Markt und der beschränkte Markt. Beide können auch in Mischformen auftreten.

Des Weiteren wird der Markt durch die verschiedenen Marktformen gestaltet. Diese stellen sich dar als das Monopol, das Oligopol und das Polypol. Bei diesen Marktformen können jeweils Bewegungen stattfinden, bei denen es zum Übergang der einen Marktform in die andere kommt oder sich Zwischenstadien herausbilden.

Grundsätzlich existieren auf dem Markt alle Marktformen und Markttypen, sowie die einzelnen Marktbereiche, die genannt sind. Es gibt hier jedoch keine festen Größen. Je nach Entwicklung der wirtschaftlichen Situation und finanziellen, sowie der sozialen Situation unterliegen Marktformen, Markttypen und Marktbereiche mehr oder weniger starken Schwankungen.

weitere Inhalte im Bereich „Der Markt“

Scroll to Top
FutureAd Neue Medien GmbH & Co. KG hat 4,94 von 5 Sternen | 12 Bewertungen auf ProvenExpert.com