Währungsoptionsscheine

Home » Währungsoptionsscheine

Dies sind Optionsscheine, die als Basiswert nur Währungen benutzen. Hier werden nur Crossrates benutzt, bei denen es um das Verhältnis von einer Währung zur anderen geht. Konkretes Beispiel wäre das Verhältnis vom Euro zum Dollar. Bei Optionsscheine kann eine vorher festgelegte Menge zu einem bestimmten Preis an einem festen Zeitpunkt ge- oder verkauft werden.
Diese Geschäfte sind nicht mit Pflichten verbunden.
Bei der Ausübung kann zwischen amerikanischen und europäischen Varianten gewählt werden. Bei der amerikanischen Variante ist die Option jederzeit ziehbar, bei der europäischen kann nur am Ende der Laufzeit ausgeübt werden. Sollten zwei Optionsscheine die gleichen Eigenschaften haben, wird hier das vorzeitige Recht auf Ausübung gegeben.