Qualitätsmanagement (QM)

QM bedeutet die Planung, Kontrolle und Korrektur von Verfahren und Abläufen. Dies beinhaltet eine Verbesserung von allen organisatorischen Schritten der Produkte und Verrichtungen. Es ist ein Oberbegriff, der alle qualitativen Betätigungen beschreibt, früher besser bekannt als „Qualitätssicherung“. Ziel ist es, eine gewisse Qualität der Erzeugnisse und Leistungen zu bewerkstelligen.

Über Qualität und über das Qualitätsmanagement wird heutzutage in jedem modernen Unternehmen und in jeder erdenklichen Branche geredet. Die eigentliche Bedeutung von Qualität ist unumstritten, da man davon ausgehen kann, dass auf lange Sicht gesehen der gesamte und große Erfolg eines jeden Unternehmens aus der hervorragenden und auch geprüften Qualität seiner Produktpalette gegenüber dem heute existierenden Wettbewerb resultiert. Darüber hinaus bietet unter anderem die Fokussierung auf die gesamte Qualität der Prozesse betriebswirtschaftliche Potentiale an, deren Ausschöpfung einen Kostengesamtvorteil gegenüber den Wettbewerbern zulässt.
Mit einem gut funktionierenden Qualitätsmanagement können Unternehmen auf sich ändernde Kundenwünsche schnell reagieren. Den Ansatz hierfür bietet ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement, welches das gesamte Unternehmen mit samt seinen Mitarbeiter einbezieht. Neben den großen Aspekten der Wirtschaftlichkeit zählen ganz besonders Kundenzufriedenheit, Mitarbeitereinbeziehung und vertrauensvolle Lieferanten dazu. In einer kurzen Einarbeitungsphase wird der bestehende Prozess im Hinblick auf Funktion, Ablauf, Ergebnisse und Leistungskennzeichen untersucht sowie bewertet.

Alle Grundlagen für ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement werden in der DIN EN ISO 9000 definiert. In dieser Norm wird darauf hingewiesen, dass ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement alle Komplexe der Leitung und der gesamten Lenkung in einem Betrieb genau aufeinander abstimmt und das der Prozessablauf ohne Störungen laufen kann.

Als Teil des Qualitätsmanagements stellt die Qualitätspolitik einen wichtigen Bestandteil der Unternehmensziele bzw. der Unternehmenspolitik dar. Hier werden unter anderem die Ziele und die Absichten der obersten Unternehmensleitung sowie die Verantwortung in Bezug auf die gesamte Qualität ausgedrückt.

Weitere Inhalte zum Thema finden sich in der Kategorie VWL – Volkswirtschaftslehre.