Ertrag

Home » Ertrag

Der Ertrag bezeichnet einen Nettozuwachs an Geldwerten, der von einer Unternehmung innerhalb einer Abrechnungsperiode erwirtschaftet worden ist. Die Erträge werden in zwei Kategorien eingeteilt: Die betriebsbedingten Erträge (Betriebserträge) ergeben sich aus der eigentlichen Tätigkeit des Betriebes. Sie sind die Summe der Nettoerträge, die durch Veräußerung der im betrieblichen Sinne erstellten Leistungen auf dem Markt erwirtschaftet werden konnten. Desweiteren gibt es die neutralen Erträge. Zu den neutralen Erträgen gehören unter anderem periodenfremde Erträge, außerordentliche Erträge und Erträge von Grundstücke und Gebäude.