Bilanzanalyse

Home » Bilanzanalyse

Bei der Bilanzanalyse wird der Jahresabschluss oder Konzernabschluss aufgegliedert. Der sich darauf stützende Beurteilungsvorgang der Lage und Entwicklung des Unternehmens wird ebenfalls zerlegt und dargestellt. Die Bilanzanalyse beschäftigt sich mit dem gesamten Jahresabschluss eines Wirtschaftssubjekts, hierzu zählen die Bilanz, Gewinn-und Verlustrechnung (GuV), Anhang und im Falle von Kapitalgesellschaften auch der Lagebericht. Neben Kapitalflussrechnung und Eigenkapitalspiegel kann zu einem Konzernabschluss auch zusätzlich eine Segmentberichterstattung gehören. Mithilfe des Jahresabschlusses kann die aktuelle und zukünftige wirtschaftliche Lage einer Unternehmung beurteilt werden. Verschiedene Kennzahlen geben Auskunft über die Möglichkeit zur Erfüllung externer Forderungen, bezeichnet als finanzwirtschaftliche Analyse und über die Erzielung zukünftigen Wachstums und zukünftiger Gewinne, auch erfolgswirtschaftliche und strategische Analyse genannt. Die Bilanzanalyse kann von dem Unternehmen selbst oder extern von einem Analysten durchgeführt werden.