Home » Buchungen » Erfolgswirksame / Erfolgsunwirksame Buchungen

Erfolgswirksame Buchungen betreffen nicht nur Bilanzkonten, sondern auch die Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens.

Beispiel:

Forderungen 20.000 €
an Umsatzerlöse 20.000 €

Erfolgsneutrale Konten sprechen ausschließlich Bilanzkonten an und haben keinen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens. Hierbei handelt es sich um eine Aktiv-Passiv-Mehrung, eine Aktiv-Passiv-Minderung, einen Aktiv- oder Passivtausch.

Beispiel:

Darlehen 20.000 €
an Forderungen 20.000 €