Home » Buchungen » Inventurdifferenzen buchen

Die Inventur dient dazu, Differenzen zwischen den tatsächlichen Beständen und den Buchungsbeständen zu bestimmen. Werden abweichende Werte festgestellt, können diese mit einer Korrekturbuchung aus der Welt geschafft werden. Der Buchungssatz hängt davon ab, bei welcher Position die Differenz festgestellt wurde.

Beispiel: Es wurde eine Differenz im Anlagevermögen festgestellt.

Verluste aus dem Abgang von Anlagevermögen 5.000 €
an Anlagenkonto 5.000 €