Home » Buchungen » ARAP buchen

ARAP steht als Abkürzung für “Aktiver Rechnungsabgrenzungsposten”. Diese dienen der periodengerechten Gewinnermittlung.

Beispiel: Die Miete für ein Bürogebäude wird am 01.10. für ein Jahr im voraus bezahlt. Die Miete beträgt 10.000 Euro pro Monat.

Zu beachten ist, das Oktober, November und Dezember für das laufende Geschäftsjahr, die restlichen Monate im neuen Geschäftsjahr angerechnet werden. Ein aktiver Rechnungsabrenzungsposten wird gebildet.

Raumkosten 30.000 €
ARAP 90.000 €
an Bank 120.000 €

Im Folgejahr muss der ARAP wieder aufgelöst werden.

Raumkosten 90.000 €
an ARAP 90.000 €

Bei ARAP handelt es sich um transitorische Kosten. Diese werden im alten Jahr gebucht, betreffen jedoch das neue Geschäftsjahr.