Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)

Die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) erfüllt grundlegend wichtige Aufgaben für die Steuerung eines Unternehmens. Mit der Kosten- und Leistungsrechnung erstellt sich ein Unternehmen eine umfassende Berechnung und Bewertung der Kosten. Darauf aufbauend können Planungen und Steuerung der Produktion, des Einsatzes von Arbeitskräften, der Verwendung von Mitteln für neue Technologie und Entwicklung, Innovation und Expansion vorgenommen werden.

Je größer ein Unternehmer ist, desto verzweigter und vielfältiger sind alle Vorgänge, die mit der Entwicklung, Produktion, dem Absatz zusammenhängen. Erfolgreich zu leiten ist ein Unternehmen nur, wenn auch alle für die jeweiligen Schritte aufgewendeten Kosten exakt dargestellt und analysiert werden können. Damit gibt die Kosten- und Leistungsrechnung dem Unternehmen die Kontrolle über alle Vorgänge, die mit der aktuellen Produktion und mit der Planung zusammenhängen.

Vier wichtige Aufgabenbereiche der Kosten- und Leistungsrechnung

Für die Kosten- und Leistungsrechnung stellen sich somit vier grundlegend wichtige Aufgaben, die sie zu erfüllen hat. Das sind:

  • Die Feststellung der Selbstkosten. Die aktuelle Kalkulation und Kalkulation für vorangegangene bestimmte Zeiträume für die Kosten und die Bewertung der jeweiligen Kostenträger.
  • Die Kontrolle über die Wirtschaftlichkeit aller Kostenstellen und Prozesse im Unternehmen.
  • Die Berechnung des Deckungsbeitrags. Berechnung des Anteils eines hergestellten Produktes an der Deckung der Festkosten und der Erzielung von Gewinn.
  • Information für Entscheidungsprozesse, anhand der Kosten- und Leistungsrechnung tragfähige Entscheidungen im Unternehmen zu treffen.

Des Weiteren gibt die Kosten- und Leistungsrechnung die Möglichkeit für eine kurzfristige Erstellung von Erfolgsrechnungen und für das Bewerten von Warenvorräten im Rahmen der Jahresbilanz.

Bedeutung für die Planung im Unternehmen

Aufgabe und Ziel der Kosten- und Leistungsrechnung ist es, die Effektivität bei der Planung und Produktionssteuerung im Unternehmen zu erhöhen. Die Kosten- und Leistungsrechnung ist somit auch eine wichtige Grundlage, um zu erkennen, wo im Unternehmen die Effektivität durch Rationalisierungsmaßnahmen zu verbessern ist, welche Mittel für neue Innovationen verfügbar sind. Sowohl für kurzfristig gültige Marktpreise, wie auch für die langfristige Preisgestaltung bildet die Kosten- und Leistungsrechnung eine wichtige Grundlage.

[Gesamt:5    Durchschnitt: 2/5]